bakj-logo

Willkommen auf der Homepage des BAKJ:
Kontakt zum BAKJ

BAKJ / / / contact / / /

Impressum:

Logo BAKJDies ist die Homepage des Bundesarbeitskreises kritischer Juragruppen (BAKJ)



Diese Seite wird von Kristina Tiek gestaltet und betreut. Für Anregungen, Hinweise oder Kritik bezüglich der Homepage könnt ihr Kristina Tiek unter folgender Adresse erreichen:
webdesign.bakj.de(AT)googlemail.com

Disclaimer

Aufgrund eines Urteils des Landgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998, das eine rechtliche Mitverantwortung für die Inhalte gelinkter Seiten annimmt, sehen wir uns gezwungen, uns explizit von allen Inhalten zu distanzieren, auf die wir von dieser Homepage aus verweisen.

Selbstdarstellung

Der BAKJ ist die bundesweite Koordination der linken kritischen Initiativen im juristischen Ausbildungsbereich. Er ist ein Zusammenschluss von studentischen Gruppen an juristischen Fachbereichen sowie RechtsreferendarInnen und interessierten Einzelpersonen. Hochschulpolitisch setzt sich der BAKJ ein für eine Ausbildung, die Theorie und Praxis vernetzt und so die sozialen Bezüge des Rechts reflektiert und den kritischen Umgang mit Recht fördert. Viele BAKJ-Gruppen setzen sich für diese Ziele auch im Rahmen der universitären "Selbstverwaltung" ein.

Der BAKJ tritt ein für eine antifaschistische, basisdemokratische und emanzipatorische Gesellschaft und wendet sich gegen jede Form von Diskriminierung, insbesondere Antisemitismus, Rassismus und Sexismus. Rechtspolitisch beschäftigt sich der BAKJ deshalb mit folgenden Themen: BürgerInnenrechte, Migrations- und Asylpolitik, Kapitalismuskritik, Feministische Rechtspolitik, Globalisierungskritik, Umweltpolitik und Anti-Militarismus.

Seit der Gründung im Jahre 1989 veranstaltet der BAKJ regelmäßig rechtspolitische Kongresse zu den oben genannten Themen. Daneben ist der BAKJ Mitherausgeber der Zeitschrift + Forum Recht und gibt seit 1997 jährlich mit verschiedenen BürgerInnenrechtsorganisationen den + Grundrechtereport heraus.

www.bakj.de

nach oben: +